Wir haben eine jagdliche Leistungszucht und sind Mitglied im Verband für Kleine Münsterländer Vorstehhunde e.V.!!!

Wir haben uns für eine Mischung aus Wohnungs-/Zwingerhaltung entschieden. Das heißt unsere Hunde haben ihren festen Platz im Haus, damit sie am Familienleben teilnehmen können, verbringen aber auch eine Zeit im Zwinger. Der Kontakt zur Familie ist uns sehr wichtig, die Verbindung Hund/Familie muss täglich gesichert sein, reine Zwingerhaltung ist strikt abzulehnen. Nur über den täglichen, fortwährenden Kontakt entwickelt sich der KlM zu einem Wegbegleiter der ihnen und ihrer Familie in allen Situationen beisteht. Unsere Welpen wachsen zusammen mit Kindern auf, generell haben unsere Welpen gewollten Kontakt zu vielen Menschen. Hierdurch werden sie nie einen Menschen scheuen Hund haben. Das herumtollen der Welpen mit Kindern sollte jedoch nie unbeaufsichtigt erfolgen, bzw. sollten Kinder die Hunde nicht erziehen, da sie hiermit wohl überfordert sein dürften, und in bestimmten Situationen verkehrt reagieren würden, und somit ungewolltes Verhalten bei ihrem Hund verstärken. Zu vielen Welpenerwerbern haben wir auch später regen Kontakt. Wir stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns über Besuche ihrerseits, damit wir uns auch später ein Bild von unseren Hunden machen können.